Anleitung Loop-Schal

So soll’s später aussehen:

Loop Black

Ihr braucht:

  • 1x Oberstoff (ca 140 x 30 cm)
  • 1x Futterstoff (gleiche Größe)
  • Garn, Nähmaschine, Schere, Stecknadeln

Und nun geht’s los:

Gewünschte Stoffe zuschneiden. Beide Stoffe rechts auf rechts legen (dabei auf eventuelle Muster achten!). Die beiden langen Seiten zusammennähen. Dabei am Anfang und am Ende jeweils ca. 5 cm offen lassen.

2013-09-07 23.07.37

Den Loop nun wenden, sodass die rechte, schöne Seite außen ist.

2013-09-07 23.09.22

Einen der beiden Stoffe rechts auf rechts feststecken.

2013-09-07 23.11.59

2013-09-07 23.10.43

Anschließend knappkantig zusammen nähen.

2013-09-07 23.28.50

So sollte es dann anschließend aussehen:

2013-09-08 00.01.41

Nun den Loop wieder wenden (auf links). Den zweiten Stoff feststecken und ebenfalls zusammennähen.

2013-09-08 00.05.26

An einer Seite kann die verbliebene Öffnung nun verschlossen werden. (An der zweiten Seite die Öffnung ggf. verkleinern.)

2013-09-08 00.17.14

Anschließend den Loop durch die Wendeöffnung wenden. Dann die Öffnung zusammenstecken und mit einer Zaubernaht verschließen.

2013-09-08 00.22.34

Fertig ist der Loop!

2013-09-08 00.27.20

 

Gerne dürft Ihr meine Anleitung verwenden, ich möchte jedoch darum bitten, diese Seite zu verlinken, solltet Ihr Euer Ergebnis irgendwo veröffentlichen.

Follow on Bloglovin

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


zwei + = 8